Log in
Die Sache mit den Alu-Profilen

Die Sache mit den Alu-Profilen

Nachdem mir eine hydraulische Rampe einfach zu teuer war überlegte ich mir wie man das selber realisieren könnte. Natürlich nicht so professionell aber so ein mobiler Ständer hat schon seine Qualitäten.

Nun, schnell mal zum Dad in die Firma und ein wenig gesucht und siehe da, diese Alu-Profile eignen sich doch hervorragend um einen mobilen Motorradstand zu bauen. Diese Profile sind so flexibel wie Legosteine, man kann eine ganze Menge damit anfangen.

Nachdem ich dann ausgemessen hatte wie lang und wie viele Profile ich benötige wurden zusätzlich Räder und Schraubverbindungen dazu bestellt und ein prima Blech als Boden musste auch noch her. Am Kopfende wurde noch ein Winkel befestigt und mit Hilfe einer kleinen Rampe (gebogen aus dem Überschuss der Bodenplatte) kann man bequem das Moped alleine hoch schieben. In der Mitte des Wagens hab ich links und rechts zwei Standfüße befestigt die man mit einem Gewinde hoch und runter schrauben kann, damit der Wagen bei Bedarf nicht weg rollt. So hatte ich alles beisammen und für nicht mal 100 Euro ein tolles Wägelchen.

Aus den überschüssigen Profilen wurde noch ein Ständer gebaut und mit Hilfe einer Eisenstange, die in der Schwingen Achse steckt, kann ich nun mein Bike hinten anheben und bequem das Federbein ausbauen oder was auch immer.

Log in or Sign up